Sie sind nicht angemeldet.

21

Sonntag, 16. Februar 2014, 20:47

Info zur Fam. Karras

Hallo Peter,

inzwischen habe ich wieder etliches durchforstet. Ich habe zwar wieder den Namen gefunden, aber leider die Internetadresse nicht. Ich habe mir immer alle Internetadressen aufgeschrieben. Leider fehlt mir, auf Grund der Menge die Zuordnung. Ich habe aber noch einige adlige Frauen gefunden. Vielleicht kannst Du irgendwie eine Verbindung herstellen. Ich fange mal an: Friederika Magdalena Dorothea von Karras geb. 1700 Merseburg gest. 10. Mai 1773 Klein-Liebenau, Dorothea van Karras (Niederlande) geb.1450 gest. 1486, verh. mit Alexander van Polenz (Niederlande), Magdalena von Karras geb. 1325 gest. 1404, verh. 1345 mit Hans von Schönberg geb. 1362, Friederika Magdalena von Karras geb. 1700 verh. mit Hans Christoph von Döring. Die Frage ist, ob das eine Zwillingsschwester von F.M. Dorothea ist oder ob die F.M. Dorothea von Karras 2 X geheiratet hat, dann stellt sich die nächste Frage. Warum hat sie dann wieder den Geburtsnamen. Leider fehlt mir dazu ebenfalls jegliche Information. Also weiter. Catharina Louise von Karras, geb. 04.03.1710 gest. 10.10.1771 verh. mit Gottlob Heinrich von Birckholz geb. 27.06.1706, Margaretha von Karras verh. mit Hans von Kitscher und schließlich Magdalena von Karras verh. mit Hans von Gransing. Diese Namen sind beleg. Ich denke mal, dass Dir die meisten Namen bekannt sind. Übrigens sollen die Karasse aus Holland eingewandert sein. Frage mich nicht wo diese Information bei mir liegt.
Mein eigentliches Anliegen beschäftigt sich mit meinen eigenen Namen (Jost). Die Karrasse sind nur das zeitliche Abprodukt der Jostfamilie. Dann kommt noch die Frage der Herkunft der Carusfamilie, die Familie meiner Frau. Die Carusfamilie hat eine sehr bedeutende Herkunft. Aus diesem Grund ärgert es mich, dass ich hier 10 Mal so viele Informationen gefunden habe, wie zu meiner eigenen.
So Peter, hier wieder der Schluss für heute.

22

Sonntag, 16. Februar 2014, 20:49

Info zur Fam. Karras

Hallo Peter,

ich habe vergessen "Gruß Hartmut"

23

Donnerstag, 20. Februar 2014, 09:15

Hallo Hartmut,

komme heute erst zum antworten, muss bis Monatsende noch was fertig bekommen KB abschreiben), bin etwas in Zeitdruck, da das nächste Projekt schon wieder ansteht.

ich glaube nicht , dass meine meine Frau an die adligen Karras und ähnlich reinkommt.
Ich habe aber irgendwo noch was über die von Karras im Bistum Meißen, ich werde es mal raussuchen.

Was sind deine letzten Just und Carus Familie, sende mir mal die letzten bekannten Daten, dann gucke ich mal ob ich was finde.

Gruss Peter

24

Freitag, 21. Februar 2014, 15:01

Info zur Fam. Karras

Hallo Peter,

Deine Nachricht ist angekommen,danke.
Ja es sieht so aus, als ob ich wiederum sehr viel Zeit haben werde. Ich hatte noch am 15.12.13 einen Unfall beim Schlittschuhlaufen in Grefrath. Da endete mit einem Schädelbruch, einen Tag im Koma mit 1,5 Wochen Krankenhaus und sieben Wochen Reha in Nümbrecht. So wie es aussieht, werde ich nicht mehr arbeiten können. Für dieses Jahr bin ich in Monatsschritten krank geschrieben.
Mit dem Stammbaum der Karrasse ist das so eine Sache. Ich habe bis jetzt noch keinen tabellarischen gefunden. In den Universitätsbibliotheken sind nur textförmige Schriften zu finden. Sie sind in der Regel auf zwei bis drei Erbfolgen begrenzt. Ich habe versucht, daraus einen tabellarischen Stammbaum zu stricken. Gerade durch unsere Korrespondenz ist mir aufgefallen, dass ich mittendrin einen Fehler habe. Wenn Deine Frau Interesse hat, kann ich ihr ja so nach und nach meine Informationen über die Karasse zukommen lassen. Wie Du weist, weichen die Namen innerhalb der Familie von Karras zu Karas, Caras, Karaz, Karaß und noch einige andere, ab.
Bei mir geht es mit Friedericus et Bertholdus Fratres Karas 1206 als meißnischer Uradel los. Er hatte den Sohn Friedrich Caraz und wurde 1220 urkundlich erwähn.Hier sind Benno und Fritzko von Karas sowie Günther von Karaß hervorgegangen. Günther von Karaß verewigte sich mit Rudolf von Karas auf Thumitz. Rudolf heiratete Marta von Bärenstein. Die beiden verewigten sich mit dem Sohn Otto von Karras auf Reinhartshausen. Dieser ehelichte Magdalena von Horlan. So bis hier erst einmal Schluss, sonst wird es zu viel für mich zum korrigieren. Denn auf eine Korrektur hoffe ich.
Mein Familienname ist Jost. Eine unsichere Stelle habe ich vor meinem Großvater. Das Geburtsdatum weicht in unterschiedlichen Dokumenten bis zu drei Jahre ab. Sicher ist, dass mein Großvater Karl Jost am 10.04.1892 in Sellin geboren ist. Von meiner Großmutter weiß ich noch, dass er mindestens noch einen Bruder hatte Nach dem erzählen könnten es 10 Geschwister sein. Meine Großmutter Teofila Jost, geborene Kühn wurde am 26.11.1892 in Tilitschow geboren. Sie hatte noch eine Schwester
Ansonsten schlage ich vor, dass wir uns per e.-Mail verständigen. Dann könnten wir auch mal Dokumente oder Bilder verschicken. Eine meiner ist die mam_info@web.de. Das bedeutet nicht, dass ich ei Muttersöhnchen bin. Sie stammt noch aus einer Selbständigkeit und bedeutet Maschinen- und Anlagen Montage.
So nun mal wieder Schluss für heute.

Gruß Hartmut

Werbung © CodeDev