Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ahnen-und-Wappen FORUM. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 11. Oktober 2009, 22:15

eigenwillige Vornamen meiner lieben Ahnen

Hallo, ich habe schon wieder einige Fragen zu heute seltener gebräuchlichen Namen:

der Schwiegersohn von Metzge Lühdorf (auch noch ungeklärt) hieß LUTHER wüsten; kann ich davon ausgehen, dass dies eine abgewandelte Form von Luither (altd. luit = Volk, heri = Heer) ist, oder gibt es noch eine andere Herangehensweise?

ERN Lang, eine Kurzform von Ernst?

KÜRSCHEL Kirspe, sagt mir gaaaar nichts. Weiblich; wie alle hier Erfragten aus dem Rheinland im 17.Jahrh.

JÖRRIEN Weerninck, eine Form von Jürgen -> Jörn ?



Freue mich, wie immer über Antworten!!! :rolleyes:

Mystische Schmuckahnentafel zum Download (PDF-Datei)

Werbung © CodeDev