Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ahnen-und-Wappen FORUM. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 2. Juli 2017, 21:43

Ahnenforschung in Schleswig Holstein Vermutung Sonderburg Glücksburg

Es besteht die Möglichhkeit, dass meine Ahnen einst mit dieser Familie zu tun hatten: https://de.wikipedia.org/wiki/Schleswig-…burg-Glücksburg

Zur überlieferten Geschichte:
Meine Ur Ur Oma hatte nichts mit der üblichen Familie zu tun sondern war ein "Ausrutscher" einer Adeligen. Meine Ur Ur Ur Oma war Zofe am Hofe dieser Adeligen und da es zu dieser Zeit verpönt war unehelich Kinder zu bekommen gingen die Zofe und die Adelige "auf eine Reise" und als Sie wiederkam hatte die Zofe ein Kind bekommen. Natürlich war das Baby von der Adeligen. Man gab Ihr Geld und die Gelegenheit einen Gutsherren Namens Oktav Krieg zu heiraten. Sie zog das uneheliche Kind auf und behandelte es wie das eigene.

Allerdings weiß meine Oma nicht mehr wie die Zofe hieß und bei welchem Adeligen Sie gearbeitet hat. Nur der Name Sonderburg Glücksburg / Schleswig Holstein und Dänemark sind ihr im Gedächtnis hängengeblieben.

Habt Ihr Tipps? Oder wie könnte Ich vorgehen mit der Suche?

Schönen Sonntag :)

2

Freitag, 21. Juli 2017, 15:47

Niemand der helfen kann?

Werbung © CodeDev